Portrait-Shooting mit Miss Antonella

Kurz nach dem Shooting mit Katja war ich für ein weiteres Portrait-Shooting in der Bonner Fußgängerzone verabredet.  Diesmal war mein Model die hübsche Miss Antonella. Dank ihrer markanten roten Haare haben wir uns trotz viel Betrieb sofort erkannt. Wir wollten gemeinsam moderne Portraits in der Innenstadt mit schönen Schaufensterlichtern im Hintergrund machen. Um trotz öffentlicher Location halbwegs ungestört zu sein hatten wir uns extra an einem Sonntag verabredet. Tja, das war wohl nix! Wir haben uns sofort gewundert, warum es so brechend voll in der Stadt ist – es war doch tatsächlich verkaufsoffener Sonntag! Wer ahnt denn sowas? Zum Glück ist Sabrina, wie mein Model im wahren Leben heißt, nicht schüchtern und die vielen Leute haben sie nicht weiter gestört.

Portrait

Sabrina hatte ihre Freundin Oana als Begleitung mitgebracht. Zu dritt sind wir durch die Bonner City spaziert und haben Ausschau nach schönen Kulissen gehalten. Ein erstes Schaufenster das uns gefiel war schnell gefunden. Uns blieb auch gar nicht viel Zeit da wir uns kurz vor Sonnenuntergang getroffen hatten, damit die Lichter der Stadt auch gut zur Geltung kommen. Ein gewisses Tageslicht musste aber natürlich noch vorhanden sein. Schließlich sollte Sabrina auf dem Foto auch noch gut zu erkennen sein und klar im Vordergrund stehen. Die verschiedenen Farben oder Lichter sollten nur als Hintergrund dienen.

Portrait

Was sich gar nicht so einfach gestaltete, war schöne Lichter zu finden, die so tief angebracht waren, dass wir sie als Hintergrund nutzen konnten. Das einzige was wir immer wieder sahen war Weihnachtsdeko. So setzten wir uns kurzerhand vor ein Schaufenster mit einem beleuchteten Weihnachtsbaum. Das war zwar nicht das was wir geplant hatten aber meist sind die spontanen Sachen ja sowieso die besten.

Portrait Portrait

So langsam war dann auch das Tageslicht so gut wie verschwunden. Da ich sowieso mal testen wollte, was meine neue Kamera so zu bieten hat drehte ich die ISO auf und machte mein absolutes Lieblingsbild. Es ist nicht 100 % scharf, es rauscht ein bisschen aber für mich ist es mit Abstand das beste Bild des Tages. Das zeigt mal wieder, dass ein gutes Bild mehr ausmacht als nur Technik, die perfekte Schärfe etc. Seht ihr das auch so? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Portrait

Schaut unbedingt auch mal auf Miss Antonellas Modelpage bei Facebook vorbei, sie freut sich garantiert über euren Beusch. Wenn euch diese Serie gefällt schaut euch gerne auch mal meine anderen Portraits in der Galerie an. Wollt ihr euch auch von mir fotografieren lassen? Sendet mir gerne eure unverbindliche Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.